Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern.

Wenn du so rumläufst

Während des Vorfalls, der in dem letzten Foto dargestellt wurde, befand ich mich ursprünglich auf dem Weg zu einer Familienfeier. Dort angekommen erzählte ich, was passiert war, dass ich als „Schlampe“ bezeichnet und mein Rock übergriffig hochgezogen wurde. Mein Bruder war schockiert, während ich schockiert war von der Aussage meiner Oma: „Wenn du so rumläufst, musst du dich nicht wundern.“ Momente, in denen man sich Unvorstellbares wünscht, nur damit die andere Person das Gesagte bereut und sich schlecht fühlt. Hingegen war ich diejenige, die sich schlecht fühlte.
Seitdem hinterfrage ich mich jedes Mal beim Verlassen des Hauses: Kann ich ohne Kopfhörer rausgehen? Soll ich lieber Freund*innen mitnehmen? Kann ich mich so anziehen oder doch lieber nochmal reingehen und umziehen? Ist schon das zugeknöpfte Top mit kleinen Schmetterlingen zu anzüglich?

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on reddit
Share on telegram
Share on email

Deine Spende für NotAnObject e.V.

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 15,00€